Mittwoch, 28. Oktober 2009

Kennt ihr schon die "Autobiografie im Glas"? - Eine witzige und originelle Geschenkidee für alle, die gerne schreiben und kreativ sind!


 
Sucht ihr nach einer Geschenkidee für jemanden, der originelle und außergewöhnliche Geschenke ganz besonders zu schätzen weiß?
Und macht es euch Spaß zu schreiben, zu gestalten und kreativ zu sein?

Für alle, die gerne schreiben - und wenn es auch "nur" Tagebuch ist:

Das "Journal Jar" - der mühelose Weg zur eigenen Auto-Biografie!

Originell, ungewöhnlich und mit "Ewigkeitswert" ist diese Geschenkidee aus den USA.

Dort kennt man das sogenannte "Journal Jar" schon lange: Ein Glas gefüllt mit Schreib-Anregungen, die einem zum (beinahe) mühelosen Verfassen der eigenen Autobiografie verhelfen. Innerhalb eines Jahres kann der Empfänger des "Journal Jars" seine ganz individuelle Lebensgeschichte festhalten - und vielleicht sogar an einen lieben Menschen weiterverschenken!

Für wen?
- Für beste Freundinnen, für Mütter und Töchter, für Großmütter und Großväter, für alle Tagebuchschreiber- und schreiberinnen, für Paare, ... und als "Zauberglas" sogar für Kinder!

Wann?
- Passt gut zu vielen Geschenkanlässen, besonders aber dann, wenn die beschenkte Person im Mittelpunkt steht und einen Ehrentag feiert, z.B. den Geburtstag.

Und wie funktioniert das, dieses "journal jar"? Das lest ihr in diesem Beitrag:
Das "Journal Jar" - der mühelose Weg zur eigenen (Auto)Biografie 

Wer es ganz professionell angehen will:
Die eigene Autobiografie oder Biografie verfassen

(Foto: © Pixabay.de)

1 Kommentar:

  1. welch ein interessanter Blog mit vielen tollen, kreativen Ideen! Besonders das Journal Jar gefällt mir gut - danke für all die Anregungen!
    Grüßle, Claudi

    AntwortenLöschen