Montag, 11. Oktober 2010

Apfelernte nutzen - für Weihnachten vorsorgen!


Nur noch 10 Wochen bis Weihnachten! :)

Wer sich in diesem Jahr den Geschenke-Stress ersparen will, der kann schon jetzt die Gelegenheit nutzen: Äpfel ernten und daraus leckere Geschenkideen machen!

Klingt vielleicht nicht so spannend, aber: Aus Äpfeln lassen sich wirklich tolle "Küchengeschenke" zaubern, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch noch gesund sind.

Und: Wer sein Obst jetzt vom Besitzer einer Streuobstwiese kauft, der tut auch noch viel für den Umweltschutz!

Neben den Apfelbrötchen (die man allerdings nicht bis Weihnachten aufheben kann ...) ist die Bratapfelmarmelade aus dem Chefkoch-Forum mein liebstes Apfel-Verschenk-Rezept.

Im letzten Blog-Beitrag gab es übrigens zwei pastellfarbene Aufkleber speziell für Einmach- und Marmeladengläser - und weil man davon nie genug haben kann, gibt's auch heute zwei weitere Marmeladenglas-Etiketten speziell für alle Apfel-Freunde und - köche:


Die Etiketten braucht ihr bloß noch in der für euch geeigneten Größe ausdrucken, beschriften und aufkleben (entweder auf den Deckel des Glases oder auf die Vorderseite).

Wie immer gilt: Für den privaten Gebrauch dürft ihr die Grafiken gerne abspeichern und nach Herzenslust verwenden.