Donnerstag, 20. Oktober 2011

Süßes Mitbringsel und schnelle Leckerei zum Nachmittagskaffee: "Welsh Cakes"


"Welsh Cakes": hier mit getrockneten Aprikosen im Teig

"Welsh Cakes", die walisischen Kuchen aus der Pfanne, finde ich einfach genial.
Die sind nämlich

1) Lecker!
2) Schnell gemacht (ganz ohne Ofen)
3) Allergikerfreundlich (milchfrei + eifrei + histaminarm)
4) Das perfekte süße Mitbringsel, wenn man irgendwo eingeladen ist

Ja, auch als Geschenkidee aus der Küche eignen sich die "Welsh Cakes" bestens, denn man kann sie je nach Anlass mit Ausstechern "in Form" bringen und ganz nach Geschmack mit Gewürzen oder Obst variieren.

"Welsh Cakes" im Oster-Outfit: Ja, das soll ein Hase sein. ;)

Sie passen zu Ostern ebenso gut wie zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

Appetit bekommen? - Rezept und noch mehr Info zu den leckeren walisischen "Kuchen" findet ihr in diesem Beitrag: 
Walisische Kuchen (Welsh Cakes) aus der Pfanne