Freitag, 6. Januar 2012

Vorsicht, E-Mail!

Schon gewusst? - 50% aller E-Mail-Botschaften werden vom Empfänger falsch interpretiert, Missverständnisse kommen auf dem elektronischen Kommunikationsweg ganz besonders häufig vor.

Wer trotzdem gerne persönliche Grüße, Gratulationen und Glückwünsche zum Geburtstag, zu Weihnachten oder Neujahr per E-Mail verschicken möchte, der sollte sich vorher ein bisschen mit der E-Mail-Etikette, der "Netiquette", vertraut machen.

Mehr zum Thema und wie man persönliche E-Mail-Botschaften (z.B. durch "Wortbilder") ein bisschen kreativer und origineller gestalten kann, könnt ihr in diesem Beitrag lesen: Ob an Weihnachten oder zum Geburtstag - Persönliche Glückwünsche und Grüße per E-Mail verschicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen